AGB's

1.) Buchung, Zahlung, Rücktritt

Die Buchung kann schriftlich, mündlich, telefonisch oder per e-Mail erfolgen. Sie erfolgt auch verbindlich für alle in der Anmeldung aufgeführten Teilnehmer. Nach der Buchung erhält der Kunde eine Rechnung / Buchungsbestätigung und eine Anzahlung von 20% des Reisepreises wird fällig. Der restliche Reisepreis ist 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bei Gruppenreisen ist die Restzahlung bis 6 Wochen for Reisebeginn fällig. Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 4 Wochen vor Reisebeginn) ist der gesamte Reisepreis sofort fällig. Der Kunde kann jederzeit von der Reisebuchung zurücktreten oder umbuchen. Eine Stornierung muss immer schriftlich per Email an info@safaris-in-kenia.com gerichtet werden. Die Mehrkosten bei einer Umbuchung werden dem Kunden unverzüglich in Rechnung gestellt und sind mit dem restlichen Reisepreis zu zahlen. Die Rücktrittskosten betragen bis zum 40. Tag vor Reisebeginn 15%. Ab dem 39. - 15. Tag vor Reisebeginn 25% vom 14. - 4. Tag vor Reisebeginn 50% ab dem 3. Tag vor Reisebeginn 90%. Wird die Reise vom Reisenden vorzeitig abgebrochen, ist er für seine Weiter- oder Rückreise sowie entstehende Mehrkosten selbst verantwortlich.

Gruppenreisen: Wird bei einer Ausschreibung oder im sonstigen Inhalt des Reisevertrages eine festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, so kann PURE – NATURE Safaris in Kenya Ltd. bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Wird die Reise aus diesen Gründen abgesagt, erhält der Kunde unverzüglich seinen bereits eingezahlten Reisepreis zurück.

2.) Leistungen, Preise

Der Umfang der Reiseleistungen ergibt sich ausschließlich aus der Leistungsbeschreibung im Reiseprogramm/Reiseablauf. Im Reisepreis sind nicht enthalten: Visa Gebühren, Ausgaben persönlicher Art, Trinkgelder, Getränke, Kosten für Angebote die nicht im Programm erwähnt sind. Der Veranstalter ist berechtigt den Reisepreis sowie die Reiseleistung zu ändern, wenn behördliche Maßnahmen oder Witterungsbedingungen dieses erforderlich machen. Diese Änderungen werden dem Kunden unverzüglich mitgeteilt. Bei einer mehr als 10% Erhöhung, kann der Kunde innerhalb von 14 Tagen vom Reisevertrag zurücktreten.

3.) Haftung

Der Veranstalter haftet für die gewissenhafte Safari Vorbereitung und -abwicklung. Eine Haftung ist ausgeschlossen für die Risiken unterschiedlicher Art, die Infolge einer Erlebnis- und Abenteuerreise auftreten können. Dies gilt für Unternehmungen aller Art, wie Wanderungen, Bergbesteigungen und andere Aktivitäten sowie für Angriffe von Menschen und Tieren aller Art.

4.) Pass-, Visa-, und Gesundheitsvorschriften

Der Kunde ist für seine gültigen Reisedokumente (Pass, Visa usw.) selbst verantwortlich.

5.) Gerichtsstand / Rechtsprechung

Für alle Angelegenheiten, die unsere Reisebedingungen betreffen, gelten die Gesetze der Republik Kenya.

Wichtig

Der Veranstalter empfiehlt den Abschluß eines Reiseversichrungspaketes (weltweite Reisekranken-, Reiserücktritts-, Reiseunfall-, Reisehaftpflicht, Reisegepäckversicherung).

Kontakt

Telefon
+254 714 355663


E-Mail
info@safaris-in-kenia.com


Skype
Pure Nature - Safaris


Facebook
Facebook

Wer sich von Afrika hat verführen lassen, der findet seiner Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn an das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodie.

Zitat von Stefanie Zweig